Über Bullies Begleit- & Gesellschaftshund ohne Schärfe

Der Familienhund

Die Französische Bulldogge ist ein Familienhund und sehr auf den Menschen bezogen. Sie benötigt regelmäßige Streicheleinheiten und gehört nicht auf ein Abstellgleis. Wer sich um seinen Bully kümmert wird es tausendfach von Ihm gedankt bekommen und in seinem Leben eine positive Veränderung spüren. Gestik, Mimik & Action sind Alltag im Leben eines Bullies und somit auch für den Besitzer Bullies besitzen durchaus auch mal Ihren eigenen Kopf... und das ist auch gut so.
Einfach schön
Die französische Bulldogge zeichnet sich durch große Aufmerksamkeit, Intelligenz, Wachsamkeit, Anhänglichkeit, Spiellust, Gutmütigkeit und und Anpassung an jede Lebensweise aus. Der stämmig-muskulöse Körperbau, Ihre “Fledermausohren” und das würdevolle Wese sorgt dafür, dass Sie viele liebevolle Spitznamen erhalten. “Mini-Herkules”, “Wirbelwind”, “Sorgenbrecher” & Irrwisch stellen hierbei nur eine kleine Auswahl dar. Mit dem typischen Kurzhaarfell ist die französische Bulldoge sehr pflegeleicht und auch nach ausgedehnten Spaziergängen bei Wind & Wetter angenehm einfach wieder in den Haushalt einzubringen, ohne hier zunächst große Wasch-/Dusch-Zeiten einplanen zu müssen. Vermeintliche Verschönerungen wie das Kupieren der Ohren waren noch nie üblich. Sowohl die stehenden Ohren, als auch die Länge (Kürze) der Rute sind angeboren und werden vererbt. Die französische Bulldogge ist der perfekte Familienhund, denn sie kommt sowohl mit lebhaften als auch sehr ruhigen Lebensumständen gut zurecht und passt sich jederzeit an.
www.playful-paws.de *** mary@playful-paws.de *** Tel. +49 (0)6257-9189980 ***